Italienisches Essen, Käse, Tomatensoße

Italien lockt mit kulinarischen Genüssen

Italien im goldenen Herbst erleben, das ist eine wundervolle Möglichkeit, Aktivsein und Gaumenfreuden zu kombinieren. Von September bis November laden zahlreiche Feste ein, die lokalen Erzeugnisse zu probieren. Auf den so genannten sagre können Besucher sich durch das reiche Marktangebot schlemmen: von Trüffeln, über Kastanien und Pilzen bis hin zu Schinken und Käse. Viele der Orte liegen an den so genannten Sentieri del Gusto, also den Schlemmerrouten, oder den Strade del Sapore (Genussstraßen) wie sie beispielsweise die Straße des San Daniele-Schinkens im Friaul ist. Es gibt monothematische Routen und auch solche, die sich mehreren Spezialitäten der Gegend widmen.

Neben dem Essen spielt in Italien natürlich auch der Wein eine große Rolle: Rund 150 Weinstraßen, die Strade del Vino, an denen 1.450 Gemeinden und 3.300 Weinkeller beteiligt sind, laden zum Genusswandern und zu Besuchen bei Winzern ein. Ziel ist die Förderung des Weintourismus und des turismo slow, also eines langsamen, nachhaltigen Tourismus, bei dem der Reisende sich Zeit nimmt, einen ganzheitlichen Eindruck des Reiseziels zu erhalten, in dem er die Verbindung von Landschaft, Kultur und Tradition in Kontakt mit den Einheimischen kennenlernt. Gerade im Spätsommer und Herbst sind die zahlreichen Weinfeste ein besonderes Erlebnis wie z.B. in der Toskana, in Friaul Julisch-Venetien oder im Veneto. In Südtirol beginnt im Herbst das Törggelen, bei dem in urigen Wirtschaften lokale Produkte wie Kastanien, Käse und Speck zu einem Glas Wein gereicht werden.   

Italien Trueffel 768x432 - Italien lockt mit kulinarischen Genüssen
Italien Weinflaschen 768x512 - Italien lockt mit kulinarischen Genüssen
Italienische Nudeln Chilli Oel 768x518 - Italien lockt mit kulinarischen Genüssen

Die Geschichte des Weins in Italien geht rund 2.500 Jahre zurück: die ersten Reben sollen die Griechen mitgebracht haben, als sie Süditalien besiedelten. Aber auch die Etrusker bauten schon Wein an, und die Römer kultivierten ihn im ganzen römischen Reich. Insgesamt besitzt Italien rund 350 verschiedene Rebsorten, 330 davon sind autochthon, werden also seit Jahrhunderten nur in begrenzten Gebieten angebaut, wie z.B. der Prosecco, der Montepulciano oder der Cannonau. 523 Weine tragen eins der Qualitäts-Gütesiegel DOCG, DOC oder IGT. Ein besonderes Highlight für Einheimische und Gäste sind die vielen Weinfeste die von Nord- bis Süditalien gefeiert werden. 

Eines der bekanntesten ist das in Bardolino am Gardasee, das seit über 90 Jahren stattfindet. Hier findet man nicht nur den gleichnamigen Wein, sondern auch den Valpolicella, Soave oder Custoza, deren Anbaugebiete man auf den entsprechenden Weinstraßen kennenlernen kann.

Ebenfalls seit über 30 Jahren etabliert ist das Fest Mangialonga in La Morra, im Gebiet der Langhe e Roero im Piemont, das aufgrund des Weinanbaus zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Hier kommt der geschätzte Barolo her, aber auch der Nebbiolo und der Barbera. Besucher können auf 4 Kilometern durch die Weinberge spazieren und erhalten mit einem Pass überall Weinproben.

Schöne Initiativen veranstaltet auch der Verein Movimento Turismo del Vino, in dem über 1000 Winzer Mitglied sind. Jedes Jahr am letzten Mai-Wochenende laden die Winzer nationalweit zu den „Cantine Aperte“, den offenen Weinkellern und im August folgt die ebenfalls beliebte Veranstaltung der „Calici di Stelle“, bei der die Weingüter mit Musik und anderen Kulturdarbietungen zur Weinprobe im Freien einladen.

Screenshot 2019 02 26 at 09.31.20 - Italien lockt mit kulinarischen Genüssen

Hotelempfehlungen

Ca di Dio Rendering lobby 2 1024x683 - Ca' di Dio, Venedig

Ca‘ di Dio, Venedig

Venedig, die Stadt der Kunst und Kultur, hat einen neuen Design-Hotspot, der das Flair von „La Serenissima“ in jedem Winkel lebendig werden lässt: das Boutique Luxushotel Ca´ di Dio, nahe des Kunstviertels Arsenale gelegen und fußläufig von Markusplatz und Rialtobrücke. Die Villa aus dem 13. Jahrhundert ist eine Hommage an die (Kunst-)Geschichte und Kultur der […]

Castello del Sole Sofa Lounge 1024x683 - Castello del Sole, Ascona

Castello del Sole, Ascona

Das Castello del Sole ist ein Fünf-Sterne-Luxusresort in Ascona. Das Sonnen-Refugium inmitten des Tessin bietet 41 Suiten sowie 37 Zimmer. Das angrenzende Gut produziert nicht nur exzellenten Wein, Gemüse und Getreide, sondern betreibt auch den ältesten Reisanbau der Schweiz, dessen „Loto Risotto“ legendär ist. Charmante Innenhöfe, verstecke Winkel im Park und der lässige Beachclub bieten […]

PANORAMICA RESORT TRAMONTO 1024x765 - Chervò Golf Hotel & Spa San Vigilio, Lombardei

Chervò Golf Hotel & Spa San Vigilio, Lombardei

Am Gardasee, harmonisch eingefügt in einen 100 Hektar großen Park liegt das Chervò Golf Hotel & Spa San Vigilio. Luxuriöses, italienisches Ambiente zum Wohlfühlen.  Rund um die Benediktinerabtei aus dem XI. Jahrhundert, dem historischen Herzen des Parks, wurden ein Golfplatz, ein exklusives Hotel mit SPA mit Konferenzräumen, sowie verschiedene Restaurants errichtet. Die Lage in unmittelbarer […]

GHT EXT VIEW 17 1024x683 - Grand Hotel Timeo, Sizilien

Grand Hotel Timeo, Sizilien

Taormina ist einer der beliebtesten und vielfältigsten Orte Siziliens: Malerisch an der Steilküste über dem tiefblauen Meer gelegen, im Hintergrund der schneebedeckte Ätna, reich an großem kulturellem Erben. Und mittendrin das Grand Hotel Timeo, das seit 2010 das Italien-Portfolio von Belmond erweitert. Erbaut wurde das Hotel 1873 im historischen Zentrum von Taormina, direkt neben dem […]

7 PISCINA INTERNA ESTERNA WINTER OUTDOOR 1024x683 - Lefay Resort & SPA Dolomiti, Dolomiten

Lefay Resort & SPA Dolomiti, Dolomiten

Das Lefay Resort & SPA Dolomiti wurde am 2019 eröffnet. Es liegt in Pinzolo, im weltbekannten Skigebiet Madonna di Campiglio. Eingebettet ist das Resort in die wunderschöne Landschaft der Dolomiten, die von der UNESCO zum „Weltkulturerbe“ erklärt wurden. Die Suiten wurden mit natürlichen Stoffen und wertvollen Materialien wie Eichen- und Kastanienholz und lokalen Steinen ausgestattet. […]

02 Pool Infinity with a view 1024x684 - Lefay Resort & SPA Lago di Garda, Gardasee

Lefay Resort & SPA Lago di Garda, Gardasee

Das 5-Sterne Superior Lefay Resort & SPA Lago di Garda im schönen Gargnano erstreckt sich über einen 11 Hektar großen Park im Herzen der berühmten Riviera dei Limoni, der Zitronenküste am Gardasee und ist das erste nachhaltig konzipierte Luxury Resort in Italien. Die 93 Suiten des Resorts wurden mit hochwertigen Materialien, wie italienischem Marmor, sowie […]

Garden Suite in der Villa Eden

Villa Eden, Meran

Ein exklusiver Rückzugsort für Ruhe und Erholung inmitten eines 1,5 Hektar großen subtropischen Parks – und doch im Herzen Merans und somit in Gehweite zum lebendigen Zentrum der Südtiroler Kurstadt mit Jugenstilzauber, Kultur- und Naturerlebnissen, Genuss und Shopping: Das Villa Eden Leading Park Retreat ist der ideale Ort für alle, die luxuriöse Entspannung im Villen-Ambiente […]

Iris Garden   Noble Villa on the background 1024x683 - Villa La Massa, Florenz

Villa La Massa, Florenz

Der ockergelbe, efeuumrankte Torbogen ist das Entree in eine andere Welt: Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum von Florenz entfernt empfängt eines der reizvollsten Hotels der Toskana seine Gäste, die hier inmitten einer grünen Oase residieren. Die vornehme Fünf-Sterne Residenz im Stil der italienischen Spätrenaissance liegt direkt am Arno und besteht aus fünf historischen Villen, die […]

FORESTIS Penthouse Pool 1 ©FORESTIS 1024x683 - FORESTIS, Dolomiten

FORESTIS, Dolomiten

Auf dem Ploseberg in 1.800 Metern Höhe vis à vis des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten liegt Südtirols neues Refugium FORESTIS mit 62 Suiten und dem 2.000 m2 großen FORESTIS Spa. Die Ursprünglichkeit des Ortes, die Bergwelt, die reine Luft, das Klima sowie das Plose Quellwasser machen diesen Platz zu einem Kraftort, der spürbar ist. Die ausgefallene […]

IM31797 1024x682 - Abi D'Oru Beach Hotel & Spa, Sardinien

Abi D’Oru Beach Hotel & Spa, Sardinien

Das Strandresort Abi d’Oru bedeutet auf sardisch goldene Biene – und ist ein besonderes Juwel unter den sardischen Beach Resorts. Der Name wurde ganz augenscheinlich ausgewählt, da das Hotel Abi d’Oru Sardinien Beach Hotel & Spa von oben wie eine Biene aussieht und auch die typischen sechseckigen Dächer erinnern an Waben. Zudem unterstützt das Hotel […]

Weiterführende Links

Cucina Italiana

Tagleiste